Archives

Auf dass sie EINS seien …

„In der Endzeit wird von Zion die Lehre ausgehen und das Wort des HErrn von Jerusalem!” (Jes. 2,2-4; Micha 4,1-2). Was vorher nicht war, tritt bereits in Erscheinung, denn ERST in der Endzeit soll dies geschehen. "Das Wort von Jerusalem" tritt in der letzten Zeit...

read more

Von Judaea Capta zu Israel Liberata

Mit der Unterdrückung des jüdischen Aufstandes in Israel vor 2000 Jahren, was dazu führte, dass der Zweite Tempel verbrannt und große Teile des Landes verwüstet, Hunderttausende Juden getötet und ins Exil geschickt oder in die Sklaverei verkauft wurden ‒ hat das...

read more

Friedensspielplatz für Juden und Araber

Endlich ist es so weit! Der erste Friedensspielplatz in Jerusalem ist fast fertig aufgebaut. Anfänglich sollte er schon früher und woanders aufgebaut werden, aber der Termin fiel genau in die Tage, in denen Donald Trump die US-Botschaft nach Jerusalem versetzte. Das...

read more

… und was ist mit den Arabern?

Ich danke Gott, dass ich durch meine Israelvorträge schon viele neue Israelfreunde gewinnen durfte. Es ist mir aber wichtig zu betonen, dass die Israelfreunde keine Araberfeinde sein müssen.  Nur 20% der Moslems sind Araber. Da braucht man nur an moslemische Länder...

read more

Toleranz um jeden Preis?

Toleranz ist nur so viel wert wie das Motiv des Tolerierens. Es gibt eine Menge Gründe für Toleranz: z. B. Gleichgültigkeit, die zu bequem ist, dem Argument des Anderen auf den Grund zu gehen, oder das Motiv der Feigheit, einfach aus Angst vor Repressalien alles zu...

read more

40 Jahre in Israel

Heute vor 40 Jahren sind wir nach Eretz-Israel eingewandert. Meine Mutter war freudig erregt, als sie mich und meine vier Geschwister mit den Worten „Schnell, schnell Kinder – schaut doch mal, da sieht man schon die Stadt Haifa“ aufforderte, umgehend...

read more

Wer regiert Israel Gott oder Satan?

Von Doron Schneider © Wer in Israel lebt und die Zustände, die in Israel herrschen, kennt, der fragt sich: „Wer regiert Israel, Gott oder Satan?" Die OrthodoxenDas israelische Volk ist in sich zerrissen. Auf der einen Seite bestimmen die orthodoxen Juden das Bild. Sie...

read more

1300 Jahre Islam in 5 Minuten

Von Doron Schneider © “Diejenigen, die nicht von der Geschichte lernen, sind verurteilt sie zu wiederholen!” Diese Aussage stimmt heute mehr als je zuvor. Geschichtsunterricht hat mich schon immer interessiert. Die westliche Kultur ist total anders...

read more

Fördern die Medien die Gewalt der Hamas?

Wenn dies das erste Mal wäre, dass Hamas Israel bewusst zu Selbstverteidigungsaktionen provozierte, die zum unbeabsichtigten Tod von Gaza-Zivilisten führten, könnten die Medien entschuldigt werden, weil sie hier in die Hände der Hamas gespielt haben. Bei der jüngsten...

read more

„Bitte nicht töten, sondern schleppt sie nach Gaza!“

Es passierte 1993. UNO-Truppen versanken im Schlamm von Mogadischu, der Hauptstadt Somalias, und die Vereinten Nationen haben mehr und mehr Streitkräfte eingesetzt, um Ordnung zu schaffen. Bei einigen der Vorfälle näherten sich Massen von Demonstranten den...

read more

Was wäre, wenn…

…Israels Sicherheitskräfte ihren Auftrag, die Grenze zu schützen nicht ernst genommen hätten und die 50.000 hasserfüllten Palästinenser die Absperrungen durchbrochen hätten und in die naheliegenden jüdischen Ortschaften gestürmt wären. Was wäre dann wohl geschehen?...

read more

Der Beweis, dass es einen Gott gibt

Der Überrest des jüdischen Volkes kam vor 70 Jahren zurück in ihre Heimat und hat mit Gottes Hilfe aus einer Wüste ein Paradies gemacht. Wer hätte damals gedacht, dass es nur drei Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges und dem schrecklichen Holocaust wieder einen...

read more

Tröstet, tröstet mein Volk, spricht dein Gott!

Warum sollen wir Israel trösten und lieben? „’Tröstet, ja, tröstet mein Volk’, spricht euer Gott“ (Jesaja 40,1). Dieser Aufruf gilt ganz besonders den gläubigen Christen. An die Juden kann er nicht gerichtet sein, denn sie können sich nicht selbst trösten. An die...

read more
X