DORON SCHNEIDER

DORON SCHNEIDER

ist Publizist und Referent, zudem ein fachkundiger Kenner der politischen und gesellschaftlichen Lage in Israel. Durch seine profunden Kenntnisse der Heiligen Schrift und der vielfältigen journalistischen Tätigkeiten ist er in de Lage, einen tiefen Einblick in die derzeitige Nahost-Situation zu geben.

In den letzten 16 Jahren hat Doron mehr als 1.000 Vorträge weltweit zum Thema Israel und den Nahen-Osten gehalten.

Doron Schneider versteht sich als Dolmetscher zweier Kulturen und will Menschen inspirieren, ihnen eine neue Sicht von Israel vermitteln. Er berichtet über die aktuelle Lage in Israel auf einer lockeren und erfrischenden Art und dabei gibt er gerne geistliche Impulse weiter, die erfrischen und ermutigen.

 

Vita

Doron Schneider wurde in Düsseldorf geboren und lebt seit seinem 11. Lebensjahr in Israel. Seinen dreijährigen IDF-Wehrdienst verbrachte er in einer Spezialeinheit der israelischen Marine in einem Sonderkommando.

Seine jüdische Frau Ziona stammt aus einer Familie, die schon ihre 5. Generation in Jerusalem leben und sie haben gemeinsam vier Kinder.

Nach seinem aktiven Militärdienst arbeitete Doron als Photojournalist bei Israels grössten Tageszeitung “Yediot Aharonot” und gründete mit die Agentur und das Magazin “Israel-Heute”.

Gemeinsam mit zwei gläubigen Familien startete er eine messianische Gemeinde in der Judäischen Wüste, in der Jüdischen Siedlung Ma’ale-Adumim.

Er war 16 Jahre lang als internationaler Sprecher und Direktor für Öffentlichkeitsarbeit bei der ICEJ tätig.

Doron Schneider ist Autor von mehreren Büchern:

Israel, mehr als man denkt
Israel, mehr als Kibbutz und Orangen

X