Sonderreise 70 Jahre Staat Israel!

Wie aus einem Sumpf- und Wüstenland ein Paradies entstand…

Ein geistliches und abenteuerliches Erlebnis!

vom 21.05.-28.05.2018

Preis: € 1.689,-
Programmänderungen vorbehalten!
Möglichkeit zur Verlängerung auf Anfrage.

Reiseprogramm

1. Tag – Anreise

Flug mit ELAL Israel Airlines von Frankfurt nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen „Ben Gurion“ durch einen Vertreter von Schechinger-Tours. Transfer zur Unterkunft.
Halbpension Hotel in Tel Aviv.

3. Tag 

Besichtigungsprogramm Biblischer Stätten am See Genezareth: Auffahrt zum Berg der Seligpreisungen. Anschließend Besuch von Kapernaum mit den antiken Ausgrabungen. Danach Bootsfahrt über den See Genezareth, wie es einst Jesus mit seinen Jüngern tat. Möglichkeit zum Bäume pflanzen. Rückfahrt zur Unterkunft.
Halbpension im Kibbuz-Hotel En Gev am See Genezareth.

5. Tag 

Besuch der Holocaust-Gedenkstätte „Yad Vashem“ und dem „Tal der verschollenen Gemeinden“. Treffen mit Holocaustüberlebende. Weiter zur Besichtigung der Menorah (dem sieben-armigen Leuchter) bei der Knesset (israelisches Parlament). Besuch der Davidsstadt mit Hiskia Tunnel (Tunnels können trocken oder nass durchwandert werden).
Halbpension Hotel „Grand Court“ in Jerusalem.

7. Tag 

Auffahrt zum Ölberg mit Panoramablick über die „Goldene Stadt“ Jerusalem. Wanderung ins Kidrontal zum Garten Gethsemane und der „Kirche aller Nationen“. Anschliessend Besichtigung der Altstadt Jerusalems mit Klagemauer, jüdisches Viertel und Bummel über den orientalischen Basar. Abschliessend Besuch im Gartengrab und Rückfahrt zum Hotel.
Abends: Besuch in der Neustadt Jerusalems mit Bummel auf der Fußgängerzone „Ben Yehuda“.
Halbpension Hotel „Grand Court“ in Jerusalem.

2. Tag 

Fahrt nach Alt-Jaffa, dem einstigen Joppe mit Rundgang im Künstlerviertel. Anschließend Fahrt nach Cäsarea. Mit Besichtung des antiken Cäsareas unter anderem das römische Amphitheater des König Herodes. Danach Fahrt auf den Berg Carmel zum Elia-Denkmal „Muhraka“. Fahrt zur Unterkunft an den See Genezareth.
Halbpension im Kibbuz-Hotel En Gev am See Genezareth.

4. Tag 

Auffahrt zu den Golanhöhen, dem strategisch wichtigen Gebiet Israels. Im Besucherzentrum von Katzrin sehen wir einen Info-Film, sowie ein Modell über den Golan. Anschließend Besuch in der Weinkellerei mit Weinprobe. Auffahrt auf den Berg Bental (vom Gipfel des Berges hat man einen guten Panoramablick nach Norden auf das Massiv des Hermon sowie in Richtung Osten sieht man den Verlauf der Grenze zu Syrien). Wenn möglich Besuch eines Militärlagers. Fahrt durch das Jordantal nach Jerusalem.
Halbpension Hotel „Grand Court“ in Jerusalem.

6. Tag 

Fahrt in die Wüste Juda nach Massada, der einstigen Festung der Zeloten im Kampf gegen die 10.römische Legion. Auf- und Abfahrt mit der Drahtseilbahn sowie Rundgang und Erklärung der Festung. Danach Fahrt nach Ein Bokek. Bademöglichkeit im Toten Meer
am Privatstrand des Hotel Lot in Ein Bokek inkl. Vegetarisches Mittagessen bereits im Preis inbegriffen. Handtücher sind vorhanden.Besuch der Jordantaufstelle „Qasr El Yahud“ bei Jericho. Rückfahrt zur Unterkunft.
Halbpension Hotel „Grand Court“ in Jerusalem.

8. Tag – Abreise 

Transfer zum Flughafen „Ben Gurion“ bei Tel Aviv und Rückflug nach Frankfurt

Reiseunterlagen und anmelden…

Sie haben den Wunsch Ihre Gemeinde nach Israel zubringen?

Dann sind Sie hier am richtigen Ort, denn von jetzt an machen wir weiter!

…und Sie fliegen kostenlos mit!

Wir stellen Ihnen das komplette Programm mit den besten Attraktionen zusammen!

Schreiben Sie uns Ihren Wunsch

2 + 12 =

X